W i l l k o m m e n

Diese Website ist ein Experiment. Mehr oder weniger regelmäßig sollen an dieser Stelle Notizen zu Bauwerken Südniedersachsens erscheinen. Ein besonderer Fokus liegt dabei auf der Architektur des 20. Jahrhunderts; doch sind auch Exkurse in romanische, gotische oder klassizistische Zeit denkbar. Alle Beiträge fußen auf ein rudimentäres architekturgeschichtliches Wissen, beanspruchen aber nicht den Titel eines wissenschaftlichen Artikels. Es sind einfach Architekturnotizen.

A k t u e l l e s

S c h r e i b e n

Diese Seite lebt von ihren Beiträgen, lebt von lauter kleinen oder großen Architekturnotizen. Sie sind herzlich dazu eingeladen, mit einem eigenen Text zum Aufbau dieser Seite beizutragen. Wie eine Architekturnotiz aussehen kann? Das ist Ihnen beinahe frei überlassen. Sie sollte sich einem Gebäude(komplex) widmen oder regionale Eigenheiten einfangen. Dabei wären natürlich eine Architekturbeschreibung nützlich und Bilder des Gebäudes nett. Ihrer Kreativität sollen keine Grenzen gesetzt werden, fangen Sie gern die Geschichte des Gebäudes ein. Scheuen Sie sich nicht nachzufragen.

FREIES VERLAGSHAUS
Göttingen, 2020